Potato Wedges mit Kräuterquark

Rezept: Potato Wedges mit Kräuterquark
32
01:35
3
5901
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Kartoffeln festkochend
3 EL
Thymian-Lavendel-ÖL KB
2 TL
Ofenkartoffelgewürz KB
Meersalz rosa
Für den Quark:
250 g
Quark Halbfettstufe
1 SChuß
Milch
0,5 Packung
8-Kräuter- Mischung TK
1 Prise
Zucker
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
12,5 g
Fett
1,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Potato Wedges mit Kräuterquark

Mozarella Burger
Arachnida Pizza

ZUBEREITUNG
Potato Wedges mit Kräuterquark

1
Die möglichst kleinen und gleichmäßigen Kartoffeln waschen und vierteln, größere in Spalten schneiden. In eine Schüssel geben. Das Thymian-Lavendel-Öl mit dem Ofenkartoffelgewürz verrühren und über die Kartoffeln geben, alles gut vermischen.
2
Die Kartoffeln so mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
3
Den Ofen auf 190° Umluft vorheizen.
4
Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Im heißen Ofen ca. 25 Minten je nach Größe garen.
5
In der Zwischenzeit den Quark mit der Milch glatt rühren. Die Kräuter unterrühren und mit Salz und dme Zucker abschmecken.
6
Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit dem Quark anrichten.

KOMMENTARE
Potato Wedges mit Kräuterquark

Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
seeehr lecker ich leibe Wdges 5***** dafür.g.l.g.
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Hier .....hier ...her ;-))) hier bitte diese Portion her ;-)))) gglg und 5 Sternchen
Benutzerbild von Schneuff
   Schneuff
Sieht das lecker, schade das wir schon gegessen haben....LG und 5 Sterne

Um das Rezept "Potato Wedges mit Kräuterquark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung