Römertopf Gulasch Szegediner Art

2 Std 25 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Gulasch mager (ma) 500 Gramm
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Paprikapulver scharf etwas
Zwiebel frisch 3 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Tomatenmark 2 EL
Tomate frisch 2 Stück
Spitzpaprika rot 2 Stück
Sauerkraut 500 Gramm
Zucker weiß 1 EL (gestrichen)
Crème fraîche 100 Gramm

Zubereitung

1.1. Schweinfleisch in einheitliche Stücke schneiden, säubern und in eine Schüssel geben.

2.2. Zwiebel grob, Knoblauch fein würfeln und zum Schweinefleisch geben.

3.3. Tomatenmark ebenfalls zum Fleisch-Zwiebel-Knofi gemisch geben und alles zusammen mit den Gewürzen vermengen und ab in den Kühlschrank, 2 Stunden durchziehen lassen.

4.4. Tomaten - den Stielansatz entfernen und fein würfeln. Bei den Spitzpaprika das Kerngehäuse entfernen und auch innen säubern, dann in feine Streifen schneiden.

5.5. Römertopf mind. 60 min wässern (so mache ich es zumindest immer...)

6.6. Alles zusammen in den gewässerten Römertopf schichten und am Ende mit dem Löffel Zucker bestreuen.

7.7. Deckel drauf und ab in den kalten Backofen, bei Ober-/Unterhitze 200°C für 80-90 Minuten.

8.8. Nach ca. 75 Minuten mal den Deckel runternehmen, Creme fraiche einrühren und abschmecken, offen weiterköcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

9.9. Dazu schmecken selbstgemachtes Kartoffelpü oder auch Klöße... Bon Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Römertopf Gulasch Szegediner Art“

Rezept bewerten:
4,76 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Römertopf Gulasch Szegediner Art“