Pfannengericht - Nudelpfanne mit Möhren und Würstchen

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 500 Gramm
Fusilli Tricolore 500 Gramm
Zwiebel 1
Bockwürstchen 3
Mais 1 Dose
Gemüsebrühe 0,25 Liter
Crème fraîche mit Kräutern 200 Gramm
Emmentaler geraspelt 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
460 (110)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Die Nudeln bissfest kochen, abgiessen.

2.Währenddessen die Möhren schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden, die Zwiebel ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. In einer grossen Pfanne mit der Gemüsebrühe die Möhrenscheiben und Zwiebelwürfel ca. 5 Minuten dünsten.

3.Die Creme fraiche in die Pfanne geben, gut umrühren. Danach die in Scheiben geschnittenen Bockwürstchen und den Mais dazugeben, umrühren.

4.Nach und nach die Nudeln dazugeben und alles gut vermischen.

5.Die Herdplatte ausschalten. Den geriebenen Käse auf die Nudelpfanne streuen, gut umrühren und kurz schmelzen lassen. (Wer keinen Käse mag, kann ihn natürlich auch weglassen...)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengericht - Nudelpfanne mit Möhren und Würstchen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengericht - Nudelpfanne mit Möhren und Würstchen“