Kalbsleber-Saltimbocca mit Rösti

1 Std 10 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalb Leber frisch 8 Stk.
Parmaschinken 10 Scheibe
Salbeiblätter 12 Stk.
Marsala Dessertwein 50 ml
Kalbsfond 50 ml
Butter 20 g
Mehl 50 g
Kartoffeln 400 g
Oel 12 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr

Zubereitung

1.Die Kalbsleber trockentupfen. Den Parmaschinken 8-mal Scheibe neben Scheibe auf die Arbeitsfläche legen. Dann pro Scheibe je 1 Stück Leber mit 1 Blatt Salbei auf das schmale Schinkenende legen, aufrollen und beiseite stellen.

2.Für die Rösti die Kartoffeln schälen und auf der Küchenreibe grob raffeln. Eine beschichtete Pfanne stark erhitzen und Öl zugeben. Die Kartoffelmasse nacheinander in kleinen Portionen bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2 bis 3 Minuten goldbraun backen. Die fertig gebackenen Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen, leicht salzen und bei 100 °C im vorgeheizten Backofen warm halten.

3.Die Saltimbocca leicht in dem Mehl mehlieren, dann Öl in einer großen Pfanne erhitzen und sie darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 1 bis 2 Minuten braten und ca. 3 Minuten in den Ofen bei 200 °C geben.

4.Den restlichen Salbei und Parmaschinken in dünne Streifen schneiden, in einer Pfanne mit etwas Olivenöl kurz anbraten, dann mit dem Marsala ablöschen und kurz einreduzieren lassen. Mit dem Kalbsfond auffüllen, etwas köcheln lassen und mit der Butter abbinden. Eventuell salzen und pfeffern.

5.Die Röstis auf einer Platte anrichten, die Saltimbocca mittig auflegen und mit der Soße nappieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsleber-Saltimbocca mit Rösti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsleber-Saltimbocca mit Rösti“