Schlachtplatte - Metzgersupp

1 Std leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Sauerkraut abgetropft frisch 500 g
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Schweineschmalz/-fett 1 EL
Wacholderbeere 3 Stück
Lorbeerblatt 2 Stück
Sekt 200 ml
Bauchspeck 100 g
Schweinehals gepökelt 300 g
Blutwürste 200 g
Leberwürste 200 g
Zwiebel 1 Stück
Mehl 1 EL
Kartoffelbrei/Kartoffelpüree 500 g

Zubereitung

1.1 Zwiebel hacken, in Schmalz andünsten. Rohes Sauerkraut zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Sekt ablöschen, dann Wacholderbeeren und Lorbeerblätter zugeben. Bauchspeck und das Pökelfleisch zugeben. Alles ca. 50 Minuten köcheln lassen.

2.in einem anderen Topf die Würste gar ziehen lassen. Nicht kochen, sonst platzen diese auf.

3.1 Zwiebel in Ringe schneiden. Mit Mehl bestäuben, und in heißem Fett rösten.

4.Das Sauerkraut mit den Würsten und dem Pökelfleisch auf einer Platte anrichten. Mit Zwiebelringen garnieren. Dazu gibts Kartoffelpüree.

5.Sehr leckeres Essen und so schön deftig und für jeden etwas dabei. --- Bilder sind dabei ----

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schlachtplatte - Metzgersupp“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlachtplatte - Metzgersupp“