Krustenbraten Honig- Senf mit getrockneten Steinpilzen u.v.m...

4 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten mit Schwarte 1,3 kg.
Karotten 3 Stk.
Zwiebel 2 Stk.
Lauchzwiebel oder 1 Stange Lauch 1 Bund
Steinpilze getrocknet 20 gr.
Weisskohl 0,25 Stk.
Salz 1 TL
Brühe 1 TL
Pfeffer 1 TL
Paprika rosenscharf 1 TL
Senf mittelscharf 1 EL
Honig flüssig 1 TL.
Rotwein 100 ml.
Olivenöl 2 EL.
Wasser lauwarm 100 ml.
Tomatenmark 1 EL

Zubereitung

1.Die Gewürze mit dem Honig und dem Senf verrühren. Die Schwarte vom Fleisch am besten mit einem Cuttermesser rautenförmig einschneiden. Möglichst vorsichtig damit das Fleisch nicht verletzt wird. Das Fleisch marinieren und abgedeckt ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

2.Die Pilze in dem Wasser einweichen. Das Gemüse putzen und klein schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Das Tomatenmark dazugeben und mitrösten.

3.Wenn alles schön angeröstet ist, das Wasser von den eingeweichten Pilzen dazu geben und einkochen lassen. Den Rotwein dazugeben und ebenfalls kurz einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer ein bisschen würzen.

4.Das Gemüse in den Bräter geben. Nochmals etwas Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen seiten ausser auf der Krustenseite kräftig anbraten. Das Fleisch mit der Krustenseite nach unten auf das Gemüse legen.

5.Falls das Gemüse zu wenig Flüssigkeit hat, noch etwas Rotwein angiessen. Den Backofen auf 100 Grad vorheitzen. Das Fleisch für ca 3,5- 4 Stunden im Ofen langsam gar ziehen lassen. 15 min. vorher umdrehen auf die Krustenseite und den Ofen auf höchste Stufe stellen, damit die Kruste schön knusprig wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krustenbraten Honig- Senf mit getrockneten Steinpilzen u.v.m...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krustenbraten Honig- Senf mit getrockneten Steinpilzen u.v.m...“