Brot/Brötchen - Baguette-Brötchen

1 Std 45 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl Typ 550 400 g
Salz 0,5 EL
Trockenhefe 1 Tüte
Wasser 250 ml

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Salz und der Trockenhefe in einer Schüssel vermischen. Nach und nach das Wasser zugeben und verkneten. Allerdings nur so viel Wasser zugeben, dass sich der Teig vom Schüsselrand löst.

2.Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche mit der Hand nochmals kurz durchkneten, in 4 Teile portionieren und zu länglichen Brötchen formen. Auf der Oberfläche einen mittigen ca. 0,5cm tiefen Schnitt machen und die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3.Das Backblech in den Ofen schieben und bei ca. 40° 1 Stunde gehen lassen.

4.Wenn sich die Brötchen deutlich vergrössert haben, die Oberfläche mit Wasser benetzen und das Blech wieder in den Ofen schieben (mittlere Schiene). Die Temperatur jetzt auf 180° Umluft erhöhen. Auf den Boden des Ofens eine Auflaufform mit kochendem Wasser stellen um die Luftfeuchtigkeit im Ofen zu erhöhen. Die Brötchen ca. 30 Minuten backen.

5.Die Brötchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost komplett auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot/Brötchen - Baguette-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot/Brötchen - Baguette-Brötchen“