CROUSTADE AUX POMMES - Überbackene Apfeltorte -

1 Std leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Blätterteig 2 Stück
Äpfel grün 2 Stück
Äpfel rot 2 Stück
Äpfel 2 Stück
Vanillezucker 2 Päckchen
Butter 40 Gramm
Puderzucker 3 Esslöffel
Eigelb 1 Stück

Zubereitung

1.DIESE TORTE IST EINE SPEZIALITÄT AUS SÜD FRANKREICH, es gibt verschiedenen Sorten, aber diese ist besonders schackhaft.

2.Drei Äpfel schälen und entkernen, die drei anderen nur entkernen. Dann in Stücken schneiden und in einem Topf zum kochen bringen (wie ein Kompott), ohne Wasser. Wenn die Stücken anfangen ein wenig weich zu werden, von dem Herd raushohlen. Zwei Esslöffeln Zucker dazu bringen, die zwei Päckchen Vanillezucker und die Butter. Gut mischen und kühlen lassen. (damit es schneller wird, legen ich den Topf auf Eiswürfel).

3.Den Ofen wärmen thermostat 2 mit Ventilation. (60° +/-)

4.In der Kuchenform, die Base legen und mir der Gabel stechen. Dann Kompott drauf legen, NICHT bis am Rande der Form. Dann das Zweite Blätterteig auf der Kompott legen bis am Rande. Mit der Gabel überall die zwei Teilen kleben. Dann vosichtig mit den Händen Kompott überall gut verteilen.

5.Das Eigelb wir mit ein wenig Wasser aufgelöst und aufs Blätterteig bestriechen. Dann mit einer Stricknadel ein Paar Löscher werden gemacht. Ich lasse diese Apfeltorte zwischen 20 und 30 Minuten im Ofen. Es soll Goldbraun werden.

6.Wenn sie gekocht ist, schliesse ich den Ofen, öfene ein wenig die Tür davon und lasse es im Ofen 5 bis 10 Minuten. Es kann sich sehr gut Warm oder Kalt essen. Bevor is es serviere, verteile ich den letzten Puderzuckerlöffel drauf. SIE KÖNNEN ES AUCH MIT VANILLIEEIS UND APFELWEIN PROBIEREN......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „CROUSTADE AUX POMMES - Überbackene Apfeltorte -“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„CROUSTADE AUX POMMES - Überbackene Apfeltorte -“