Rehfilet auf Pfifferling-Schnittlauchbeet, mit Kartoffel-Kürbispürée

Rezept: Rehfilet auf Pfifferling-Schnittlauchbeet, mit Kartoffel-Kürbispürée
Dieses Köstliches Rezept verdanke ich meinem guten Freund Raffael, er arbeitet als Koch in einem Bekannten Restaurant in der Schweiz!
7
Dieses Köstliches Rezept verdanke ich meinem guten Freund Raffael, er arbeitet als Koch in einem Bekannten Restaurant in der Schweiz!
12
935
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr
Rehfilet
400 gr
geputzte Pfifferlinge
2
Schalotten frisch
1 dl
Weisswein
2 dl
Sahne 30% Fett
40 gr
Schnittlauch frisch
Olivenöl
halbe Zitrone unbehandelt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
300 gr
geschälte Kartoffeln
300 gr
Kürbisstücke
2 dl
Vollmilch
60 gr
Butter
4
Rosmarinzweige
Muskat, geröstete Kürbiskerne und Preiselbeerkompott
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
17,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rehfilet auf Pfifferling-Schnittlauchbeet, mit Kartoffel-Kürbispürée

ZUBEREITUNG
Rehfilet auf Pfifferling-Schnittlauchbeet, mit Kartoffel-Kürbispürée

1
Das Fleisch ca. 4 Minuten auf allen Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Kuchengitter legen, ruhen lassen(Teller darunter)
2
Pfifferlinge in Olivenöl anbraten, mit einigen Tropfen Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Bevor die Pilze Wasser ziehen, in einem Küchensieb abtropfen lassen.
3
Kartoffeln und Kürbis in gleichmässige Stücke schneiden, separat in leicht gesalzenem Wasser weich kochen, abtropfen lassen und beides durch ein Passevite drücken.
4
FÜR DEN KARTOFFFELPÜREE: Die Milch zu Masse geben, auf kleinem Feuer erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. und kurz vor dem Anrichten mit der Buter verfeinern. Das Fleisch in den auf 140 ° vorgeheizten Ofen schieben(6 Minuten) In der zwischenzwit gehackte Schalotten, mit Olivenöl anschwitzen und mit Weisswein ablöschen.
5
Den Wein komplett einreduzieren, sahne dazugiessen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft(2 Tropfen) verfeinern, pfifferlinge und den klein geschnittenen Schnittlauch zugeben.
6
ANRICHTEN: Das tranchierte Fleisch auf das Pfifferlingebeet legen, den kürbispürée mit dem Spritzsack auf den Teller dressieren, mit rosmarinzweig, Kürbiskernen und Preiselbeerkompott Dekorieren.
7
TIP: DIE IDEALE GARTEMPERATUR FÜR REHFLEISCH BETRÄGT 52 GRAD CELSIUS.

KOMMENTARE
Rehfilet auf Pfifferling-Schnittlauchbeet, mit Kartoffel-Kürbispürée

Benutzerbild von Herby112
   Herby112
Hallo ersma Werde Ich am Sonntag gleich ausprobieren ,hört sich richtig lecker an. Lasse dir 5 ***** da. Gruß Herby112
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
sehr lecker ***** ;o)
Benutzerbild von Pegasus05
   Pegasus05
Na dann sag deinem Freund mal ganz artig dankeschön. Du bekommst 5* dafür, dass du dies RZ mit uns teilst. lg Inge
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Das ist mal ne tolle Idee...ab damit in mein KB..bekommst auch 5 Sternchen dafür...GLG, Gabi
Benutzerbild von Dom-four-07
   Dom-four-07
ein schönes rezept, tolle zutaten, klasse LG franz

Um das Rezept "Rehfilet auf Pfifferling-Schnittlauchbeet, mit Kartoffel-Kürbispürée" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung