Heidelbeer-Panna-cotta mit Haselnuss-Krokant

44 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Heidelbeeren 250 gr.
Heidelbeere Konfitüre 2 EL
Zitronensaft 1 TL
Gelatine weiß 4 Blatt
Schlagsahne 250 gr.
Milch 0,125 Liter
Zucker 1 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 50 gr.
Haselnüsse 4 EL
Wasser 4 EL

Zubereitung

1.eeren verlesen und waschen. Beerten, Konfitüre und ZTitronensaft mit dem Stabmixer 2 - 3 Min. sehr fein pürieren. Evtl. dujrch ein grobes Sieb streichen.

2.Gelantine kalt einweichen. Sahne, Milch, Zucker und Vanillezucker aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Gelantine ausdrücken und darin auflösen. Lauwarm abkühlen lassen.

3.Ca. ml. Püree unterrühren. Masse in vier Gläser verteilen, mind. 4 Stunden kalt stellen. Rest Püree ebenfalls kalt stellen. Panna cotta damit anrichten und mit Haselnusskrokant dekorieren. Dafür 50 gr. Zucker und 4 EL Wasser goldgelb karamelisieren. Haselnüsse ohne Haut darin wenden. Auf Backpapier streichen, auskühlen lassen und auseinanderbrechen.

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeer-Panna-cotta mit Haselnuss-Krokant“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeer-Panna-cotta mit Haselnuss-Krokant“