Kleine Erdbeer - Törtchen ...

mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Löffelbiskuits 6
Butter 25 Gramm
Erdbeeren frisch 150 Gramm
Puderzucker 1 Esslöffel (gestrichen)
Vanilleschote 0,25
Milch 100 Milliliter
Schlagsahne 100 Gramm
Zucker 1 Esslöffel (gestrichen)
Crème double 50 Gramm
Milch 1 Esslöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Gelatine weiß 2 Blatt
Basilikumblätter 3
Erdbeeren frisch etwas
Basilikum frisch etwas

Zubereitung

1.Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz "überfahren" ;-) ... also fein zerbröseln. Butter in einem Topf zerlassen. Zu den zerbröselten Keksen geben und gut vermischen.

2.Zwei Dessertringe auf ein Brettchen stellen. Jeweils die Hälfte der Keksbrösel hinein füllen, fest drücken. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3.Erdbeeren waschen, abtrocknen, putzen und halbieren. Puderzucker darüber sieben und etwas ziehen lassen.

4.Vanillemark auskratzen. Sahne, Milch, Zucker, Vanillemark und - schote in einen Topf geben. Die Mischung kurz aufkochen und bei geringer Temperatur etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen.

5.Crème double mit Milch und Vanillezucker glatt rühren. Auf die beiden Böden verteilen und glatt streichen.

6.Erdbeerhälften mit der Schnittfläche nach außen an den Rand der Törtchen stellen und auf dem Boden verteilen. Törtchen wieder kalt stellen.

7.Gelatine in kalten Wasser einweichen. Panna Cotta durch ein Sieb gießen. Gelatine gut ausdrücken und auflösen und in die Panna Cotta rühren.

8.Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zur Panna Cotta geben. Auf die Erdbeertörtchen verteilen. Ca. 3 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen.

9.Törtchen vorsichtig aus den Formen lösen. Auf Dessertteller stellen. Mit Erdbeeren und Basilikum garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Erdbeer - Törtchen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Erdbeer - Törtchen ...“