Amaretto - Käse - Kuchen

1 Std 30 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Löffelbiskuits 200 g
gemahlene weiße Gelatine 2 Beutel
Frischkäse, Doppelrahm 800 g
Zucker 300 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Kondensmilch 130 ml
Zitronensaft 2 EL
Amaretto - Likör 100 ml
Schalgsahne 250 g
Butter 150 g
. etwas
Schokoraspel für die Deko etwas
Amarettikekse für die Deko etwas

Zubereitung

1.Löffelbiskuits fein zerbröseln (geht am besten in einem Gefrierbeutel), in eine Schüssel geben und mit der weichen Butter verkneten. Eine Springformrand (26 cm Ø) auf eine Tortenplatte setzen und die gebutterten Brösel als Tortenboden hineindrücken. Etwa 1 Stunde kalt stellen.

2.Gelatine in 10 - 12 EL kalten Wasser 10 Minuten quellen lassen. Käse, Zucker, Vanillezucker, Kondensmilch, Zitronensaft und den Amaretto verrühren.

3.Gelatine erwärmen, auflösen und kurz abkühlen lassen. Gelatine erst mit ein wenig der Frischkäecreme verrühren, dann den Rest unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse auf den Boden füllen und glatt streichen.

4.Die Torte mindestens 6 Stunden kalt stellen. Vor dem servieren mit Schokoraspel bestreuen und am Ende jeden Tortenstücks einen Amarettikeks setzen.

5.Auf den Bildern ist die "Baby-Torten-Variante" (= halbes Rezept) und die "Dessert-Törtchen-Variante" zu sehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amaretto - Käse - Kuchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amaretto - Käse - Kuchen“