SCHNEEFLOCKEN - TORTE

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden:
Butter 125 g
Spekulatius 250 g
oder etwas
Butter 125 g
Cookies mit Schokolade 350 g
oder etwas
Butter 140 g
Butterkekse 200 g
Belag:
Gelatine weiß 6 Blatt
Amarenakirschen, à 212 ml 2 Gläser
Quark , 20% 500 g
Mascarpone 500 g
Zucker 125 g
Zitronensaft 2 EL
Sahne 200 g
Außerdem:
Baiser 50 g

Zubereitung

1.Kekse zu feinen Bröseln zerstoßen. Einen Tortenring auf eine Tortenplatte stellen. Butter schmelzen.

2.Keksbrösel und die flüssige Butter verrühren, auf die Tortenplatte geben und als Boden gleichmäßig andrücken. Ca. 1 Std. kalt stellen.

3.2 Blatt Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen.

4.Kirschsaft erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Kirschen anschließend unterrühren und abkühlen lassen. ( Bis die Masse fest genug ist dauert es gut 30 Min.)

5.4 Blatt Gelatine einweichen. Sahne steif schlagen.

6.Quark, Mascarpone, Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Mascarpone / Quarkmasse rühren. Die steif geschlagene Sahne unterheben.

7.Einen Teil der Creme auf dem Keksboden verteilen, die Kirschen daraufgeben, darüber die restliche Creme verteilen und glattstreichen.

8.Mind. 4 Std. kalt stellen.

9.Tortenring entfernen, Torte schneiden. Die Baisers zerbröseln und erst kurz vorm Verzehr auf auf die Torte streuen ( Baisers lösen sich sonst auf ).

10.Sieht im Sommer auch gut mit anderer Deko aus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „SCHNEEFLOCKEN - TORTE“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SCHNEEFLOCKEN - TORTE“