Himbeer-Frischkäse-Torte

1 Std leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
etwas Öl für die Tortenplatte etwas
Butter 60 g
Löffelbiskuits 100 g
TK Himbeeren - 250g 1 Packung
Gelatine 6 Blatt
Zitronen 2 unbehandelte
Frischkäse - 0,2% Fett 200 g
Zucker 100 g
Schlagsahne 250 g
weiße Kuvertüre 50 g
Zucker oder Schokoladen Herzen zum Verzieren etwas

Zubereitung

1.Einen Springformrand oder Tortenring (20 cm) auf eine leicht mit Öl bestrichene Tortenplatte setzen.Butter schmelzen. Biskuits in einen großen plastikbeutel geben und den Beutel verschliessen. Biskuits mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Mit Butter gut vermengen. Im Tortenring verteilen und als Boden andrücken. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

2.Ca. 26 Beeren zum Verzieren aussuchen, wieder einfrieren. Übrige Beeren antauen. Gelatine kalt einweichen. Zitronen waschen, trockenreiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Frischkäse, Zucker, Zitronenschale und die Hälfte Saft verrühren. Sahne steif schlagen.

3.Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Übrigen Saft einrühren, dann unter den Frischkäse rühren. Sahne darunterheben. Boden mit ca. 1/4 Creme bestreichen und die Beeren darauf verteilen. Übrige Creme darauf glatt streichen. Torte mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

4.Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen und in einen kleinen Plastikbeutel füllen. Herzen auf backpapier spritzen, trocknen lassen. Übrige Beeren auftauen. Tortenrand lösen. Torte mit Himbeeren, Schokoladenherzen, ect. verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Frischkäse-Torte“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Frischkäse-Torte“