Erdbeer-Creme-Törtchen

1 Std 2 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gelatine weiß 6 Blatt
Erdbeere frisch 500 g
Erdbeeren frisch für die Deko etwas
Mascarpone 250 g
Zucker 50 g
Zitronensaft frisch gepresst 4 Eßl
Schlagsahne 200 g
~~1/2 Grundrezept Bisquitteig aus meinem KB~~ etwas

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für den Bisquit eine schaumige Masse aufschlagen und in einer Springform 28cm ausbacken. Auskühlen. Mit einer der Tassen 6 Kreise ausstechen u beiseite legen.

2.Erdbeeren waschen u putzen. 6Erdbeeren zur Deko beiseite legen. Die Hälfte der Erdbeeren in sehr feine Scheiben schneiden. 6 Tassen (à ca. 200ml) kalt ausspülen, mit Folie auslegen. Erdbeerscheiben dachziegelartig in die Tasse legen.

3.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Übrige Erdbeeren mit einem Mixstab pürieren. Püree mit Mascarpone, Zucker u Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken u auflösen. Mit 1 El Creme verrühren, dann in die restliche Creme geben.

4.Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. Creme bis knapp unter den Rand in die Tassen füllen. Auf die Creme einen Bisquitkreis legen u leicht andrücken. ca. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5.Auf Kuchenteller stürzen. Erdbeeren halbieren u die Küchlein damit garnieren, evtl etwas gehackte Pistazie anstreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Creme-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Creme-Törtchen“