Erdbeer-Vanille Philadelphia Torte (ohne Backen)

30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Löffelbiskuits 150 g
Butter flüssig 125 g
Vollmilchschokolade 1 Tafel
Philadelphia 600 g
Joghurt 300 g
Zitronensaft frisch gepresst 3 EL
Gelatine 6 Blatt
Zucker 80 gr.
Vanilleschote 1
Erdbeeren frisch 300 g
Milka-Herzen 15 Stk.
Minzblätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1088 (260)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
18,4 g

Zubereitung

1.Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Löffelbisquits in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln. Die Brösel mit der geschmolzenen Butter vermischen und in eine mit Backpaper ausgelegte Springform drücken. Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und den Tortenboden damit gleichmässig bestreichen.

2.Philadelphia, Joghurt und Zitronensaft mit dem Mixer vermengen.

3.Die Vanilleschote auskratzen. Gelatine in kaltem Wasser kurz einweichen und ausdrücken. Mit Zucker, Vanillemark und 150ml Wasser erwärmen bis sich die Gelantine aufgelöst hat. Zügig unter die Creme rühren.

4.Etwa ein Drittel der Creme auf den Tortenboden geben und mit Erdbeervierteln belegen, einige Früchte zur Dekoration beiseite legen. Die übrige Creme in die Springform füllen, anschließend mind. 3 Std. kühlen. Mit den übrigen Erdbeeren, Minzblättchen sowie den Milka-Herzen dekorieren und gut gekühlt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Vanille Philadelphia Torte (ohne Backen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Vanille Philadelphia Torte (ohne Backen)“