Rubinhochzeitstorte

4 Std mittel-schwer
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden
Mehl gesiebt 120 g
Mandeln gemahlen 80 g
Zucker 70 g
Backpulver 0,5 TL
Butter 120 g
Bittermandel Aroma 4 Tropfen
Ei 1
Joghurtcreme
Joghurt vollfett 500 g
Zucker 100 g
Saft einer halben Zitrone etwas
Gelatine 7 Blatt
Rama Cremefine zum Schlagen 250 ml
Himbeeren aufgetaut 350 g
Mannerwaffeln [gefüllte Waffeln mit Haselnusscreme] 80 g
Beerenkompott
Himbeeren aufgetaut 150 g
Beerenmischung aufgetaut 500 g
Zucker 100 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Verzierung
Zuckerrosen + Blätter 12
Schokozahlen etwas

Zubereitung

Boden

1.Mehl, Mandeln, 70 g Zucker, Backpulver, Butter, Bittermandel Aroma und Ei zu einem Teig verkneten. Als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) drücken. Ca.20 Minuten bei 200 °C Ober-Unter-Hitze backen. Dann zum Abkühlen aus der Form lösen.

Joghurtcreme

2.Joghurt, 100 g Zucker, Zitronensaft verrühren. Gelatine einweichen, auflösen und mit der Joghurtcreme verrühren. Die Masse ca. 30 Minuten kühlen. Anschließend das Rama Cremefine steif schlagen und unter die gelierende Creme heben.

3.Aufgetaute Himbeeren unter die Creme heben. Den Boden mit einem Tortenring umschließen. Die Mannerwaffeln auf dem Boden verteilen und die Himbeercreme aufstreichen. Torte in den Kühlschrank stellen, damit die Creme anziehen kann.

Beerenkompott und Verzierung

4.Für das Kompott 5 Blatt Gelatine einweichen. Himbeeren und Beerenmischung mit 100 g Zucker und 50 ml Wasser aufkochen. Große Beeren, wie z. B. Erdbeeren oder Brombeeren zerkleinern, damit nicht zu große Stücke im Kompott sind. Puddingpulver mit 6 EL Wasser anrühren, in das Kompott rühren und kurz aufkochen. Beiseite stellen, Gelatine ausdrücken, unterziehen. Kompott abkühlen lassen.

5.Ausgekühltes Kompott auf die bereits vorgekühlte Torte geben und direkt mit den Zuckerrosen und den Schokozahlen (falls gewünscht) verzieren. Anschließend für mind. 3 1/2 Stunden in den Kühlschrank.

Auch lecker

Kommentare zu „Rubinhochzeitstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rubinhochzeitstorte“