Champagner-Amaretti Creme

Rezept: Champagner-Amaretti Creme
geburtstagsdinner für beate - Dessertgang
12
geburtstagsdinner für beate - Dessertgang
22
1896
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
40 Stück
Amarettini Mandelkekse
200 ml
Champagner
10 Esslöffel
Sahne geschlagen
4 Gramm
Gelatine - pulver
4 Stück
Amarettini Mandelkekse f.Deko
4 Stück
Mandarinenstückchen f. Deko
Schokoladespäne f. Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
22,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Champagner-Amaretti Creme

ZUBEREITUNG
Champagner-Amaretti Creme

1
die amarettini in ein kunststoffsackerl geben und mit dem nudelholz zu kleinen bröseln rollen
2
gelatinepulver nach vorschrift zubereiten ( anstatt wasser 3 Esslöffel champagner verwenden - man kann auch sekt od. prosecco verwenden) - champagner ( oder sekt /prosecco) mit der gelatinemasse und der geschlagenen sahne verrühren
3
in die cocktailgläser zur hälfte die champagnercreme einfüllen - die amarettibrösel einstreuen - die restliche creme drüber - gläser für einige stunden zugedeckt kühl stellen
4
vor dem servieren mit den amarettini, den mandarinenspalten, einem klecks sahne und minzeblättchen dekorieren - ein paar schokospäne raspeln und dazugeben
5
war ein königliches, SUPERKÖSTLICHES dessert bei unserem champagnerdinner zum runden geburtstag einer freundin!

KOMMENTARE
Champagner-Amaretti Creme

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Der Drucker macht was er soll, dein Rezept ausdrucken für das Weihnachtsdessert 5* LG
Benutzerbild von fridabella
   fridabella
ich liebe champagner in jeder form. ein wahrhaft fürstliches dessert - wird weihnachten ins menue kommen! lb gr von fridabella
Benutzerbild von mistress
   mistress
Das ist ein sehr feines Leckerli 5* lg Gisela
Benutzerbild von lavandula
   lavandula
Sieht das aber gut aus! LG lavandula
Benutzerbild von knoferl
   knoferl
... mir fehlen die Worte ... toll !! ... und wo gibt´s die Schokohobel?

Um das Rezept "Champagner-Amaretti Creme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung