Dessert: Grappa Amaretto Creme

30 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Creme
Mascarpone 250 gr.
Quark 250 gr.
Zucker 10 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 EL
Sahne 100 ml
Amaretto 50 ml
Amarettini
Amarettini Mandelkekse 100 gr.
Butter 20 gr.
Amaretto-Sirup
Amaretto 150 ml
Sahne 1 EL
Dekoration
Grappa 30 ml
Amarettini Mandelkekse 12 Stk.

Zubereitung

Creme Herstellung

1.Mascarpone, Sahnequark, Zucker, Vanillezucker und 50 ml Amaretto mit einem Handrührer cremig aufschlagen. Die gekühlte Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.Kühl stellen.

Amarettini rösten

2.Amarettini in einen Gefrierbeutel geben mit einem Fleischklopfer zerkleinern. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Amarettini-Brösel unter Rühren anrösten, abkühlen lassen. Vorsicht, brennen sehr leicht an !

Amaretto Sirup

3.150 ml Amaretto in eine kleine Pfanne geben bei schwacher Hitze und ständigen Rühren reduzieren lassen, sodass eine sirupartige Masse entsteht. Anschließend ein El. Sahne unterrühren, nicht ganz erkalten lassen sonst wird der Sirup zu fest und läßt sich nachher schlecht verarbeiten.

Fertigstellung

4.4 Dessertgläser bereitstellen, als erstes Amarettinibrösel auf den Boden geben, mit Grappa beträufeln, 1/3 von der Creme einfüllen Amarettosirup drüber geben, die nächste Schicht einfüllen.Diese Vörgange wiederholen bis die Zutaten aufgebraucht sind.

5.Den Abschluss bilden die Brösel, welche mit Grappa beträufelt und mit etwas Amarettoreduktion verziert wurden.

6.Gut gekühlt und mit einigen Amarettinis dekoriert, servieren. .

7.Ein schnell zubereitetes Dessert, das keine Wünsche offen läßt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Grappa Amaretto Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Grappa Amaretto Creme“