Honigmelonensorbet mit Rosmarin

3 Std 40 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Honigmelone 1 Stück
Rosmarin frisch 2 Zweige
Zucker 4 El
Zitronensaft 4 El
Honig 6 El
Limette und Rosmarin zur Decko etwas

Zubereitung

1.- Melone entkernen und schälen, kleinschneiden

2.- In einem Topf etwas Zucker ganz leicht karamelisieren und ein bis zwei Rosmarinzweige einlegen

3.- Den Topf mit den Melonenstücken füllen

4.- Das Ganze mit noch etwas Honig ( nach Geschmack. Ich mag es süß, vorallem wird es besser, wenn mehr Honig/Zucker drin ist) und Zitronensaft köcheln lassen. (5 min)

5.- Vom Herd nehmen, Zweige rausfischen, pürrieren, und durch ein feines Sieb passieren

6.- Ab damit in den Gefrierschrank

7.- Es muß so lange drin bleiben bis es weitestgehend gefroren ist

8.- Dann kurz in den Mixer und cremig mixen

9.- In einem Cocktailglas, als Kugel, mit einem Rosmarinzweig und ner Limettenscheide anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Honigmelonensorbet mit Rosmarin“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Honigmelonensorbet mit Rosmarin“