Rosmarin-Honig-Eis

Rezept: Rosmarin-Honig-Eis
35
4
2848
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Rosmarinzweige
1 Liter
Milch
500 Gramm
Sahne
3 El
Honig
1
Ei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
11,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin-Honig-Eis

Aprikosen in Gewürz-Marsala an Vanille-Eis
Rosmarin-Pancake mit Calvados-Kompott und Rosmarin-Joghurt-Eis

ZUBEREITUNG
Rosmarin-Honig-Eis

Die Rosmarinblätter vom Stiel abstreifen und mit einem Mixer und 3 EL Zucker fein zerkleinern. In ein hohes Geföß Milch, Sahne und Rosmarinzucker geben, danach den Honig zufügen. Zuletzt noch das Ei zugeben und alles schaumig aufschlagen. In kleine Förmchen füllen und für 2 1/2 bis 3 Stunden ins Tiefkühlfach geben.

KOMMENTARE
Rosmarin-Honig-Eis

   Reni464
Gute Kombination! Viele Grüße Reni
Benutzerbild von Backtante
   Backtante
Schon gemoppst. 5 leckere Sternlein für Dich. LG Uta
Benutzerbild von Kayalia
   Kayalia
Oh, wie lecker klingt das denn, und man braucht noch nicht mal eine Eismaschine, tolles Rezept!!
Benutzerbild von malindi
   malindi
Das klingt ja gut, das werde ich mal probieren. Mag Rosmarin sehr und denke in Verbindung mit Eis schmeckt es Super. :-)

Um das Rezept "Rosmarin-Honig-Eis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung