Schweinefilet an Tagliatelle mit Weißwein-Gorgonzolasauce

Rezept: Schweinefilet an Tagliatelle mit Weißwein-Gorgonzolasauce
Wer die "Käseküche" liebt.......
6
Wer die "Käseküche" liebt.......
00:25
6
4033
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Schweinefilet
2 Stangen
Frühlingszwiebel
1 kl
Zwiebel
2 EL
Rapsöl zum anbraten
2 Stich
gute Butter
1 kl
Crème fraîche
100 ml
Milch2
200 ml
Weißwein
2 Tl
Grüner Pfeffer -eingelegt
200 g
Gorgonzola
Pfeffer aus der Mühle, schwarz
Zucker braun
Salz
Beillage: Eingelegte Birnen mit Preisselbeeren
Tagliatelle der Pasta nach belieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
15,5 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
12,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet an Tagliatelle mit Weißwein-Gorgonzolasauce

Preisselbeer-Sahne-Torte
Italienisch Manfreds Spaghetti mit Speckkäsesahnesauce
Asiatisches Rindersüppchen
Pasta ala Kräuter-Provenza mit Quark-Flusskrebsschwänze-Kürbis-Dip
Knusperkrustenbauch

ZUBEREITUNG
Schweinefilet an Tagliatelle mit Weißwein-Gorgonzolasauce

1
Filet waschen, abtupfen und mit schwarzem Pfeffer würzen. Rapsöl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch kurz anbraten. 1 Stich gute Butter dazu, nach 1 Minute alles in eine feuerfeste Form geben und bei 150° in den Backofen.
2
Frühlinfszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Wieder etwas Butter in die Pfanne geben und die Zwiebelsorten darin glasig rühren. Pfefferkörner dazu geben.
3
Gorgonzola grob Würfel und unterrühren. Creme fraiche, Milch und den Weißwein dazugeben und kurz aufköcheln lassen. Dann bei niedriger Themperatur reduzieren bis eine samtige Sauce entsteht. Nochmal mit Salz, ZUcker, gemahlenen Pfeffer und event. etwas Weißwein abschmecken.
4
Pasta auf Tellern anrichten. Fleischstücke anlegen und mit Gogonzolasauce übergießen. Birnenhälten oder Spalten mit Preisellbeeren dazu anrichten und servieren.

KOMMENTARE
Schweinefilet an Tagliatelle mit Weißwein-Gorgonzolasauce

Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimmige Zutaten zu einem sehr leckeren Essen verarbeitet. Ich bin begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von rek55
   rek55
Ein sehr schön umrissenes Rezeptkonzept, ein Kunstwerk, wie ein kulinarischer Teppich gewebt, aus feinsten Geschmacksträgern mit originellen Varianten, 5* gvlg rek
Benutzerbild von rek55
   rek55
Ein sehr schön umrissenes Rezeptkonzept, ein Kunstwerk, wie ein kulinarischer Teppich gewebt, aus feinsten Geschmacksträgern mit originellen Varianten, 5* gvlg rek
Benutzerbild von irmela
   irmela
Käse ? Immer ! GHG
Benutzerbild von toni100
   toni100
ich auch - liest sich echt lecker glg Edith
   claudi6868
Genau das Richtige für uns!!Gibts heut abend... 5* für dich!!LG Claudia

Um das Rezept "Schweinefilet an Tagliatelle mit Weißwein-Gorgonzolasauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung