Lammschulter mit Fenchelgemüse

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Fenchelsamen frisch 2 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Lamm Schulter ausgelöst ca. 1,2 kg 1
Olivenöl 4 EL
Fenchel frisch 3 Stück
Gemüsezwiebeln frisch 2
Lorbeer 3 Blatt
Weißwein trocken 250 ml
Spargel grün 1 Bund
Oliven grün Konserve etwas
Koriander etwas
Knoblauchzehen 4

Zubereitung

1.Den Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Öl kurz rösten. Salz und Pfeffer auf die Innenseite der Lammschulter streuen. Die Lammschulter schnell binden und in 2 EL Olivenöl in einem Bräter von allen Seiten scharf anbraten und aus dem Bräter nehmen. Die Fenchelsamen im Mörser zerkleinern.

2.Die Fenchelknollen putzen und in Spalten schneiden. Zwiebeln pellen und ebenfalls in Spalten schneiden, den Knoblauch pellen und den Spargel putzen. Fenchel und Zwiebeln im Bräter mit dem restlichen Olivenöl anbraten, salzen und die Lorbeerblätter, den Knoblauch und Spargel dazugeben. Den Weißwein angießen und die Fenchelsaat dazugeben, die Lammschulter wieder in den Bräter geben und alles im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 50 Minuten schmoren. Dabei die Schulter des öfteren wenden. Die Oliven mit dem Korianderkraut mischen und mit in den Bräter geben.

3.Das Lamm, in Scheiben geschnitten, im Bräter servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Lammschulter mit Fenchelgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammschulter mit Fenchelgemüse“