Wildrezept: Wildfrikadellen

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildfleisch 500 gr
fetter Speck 50 gr
Ei 1
Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, etwas gekörnte Brühe oder Maggi Flüssigwürze etwas
Zwiebel frisch 1 mittlere
Brötchen 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Wildfleisch wird durch den Fleischwolf gedreht (Tipp: funktioniert besser wenn das Fleisch vorher kurz "angekocht" wurde), ebenso die geschälte Zwiebel und der Speck.

2.Brötchen in etwas Milch einweichen und ausdrücken, zusammen mit dem Ei zum Fleischteig geben, gut durchmengen und mit den Gewürzen je nach Geschmack kräftiger oder milder würzen.

3.Frikadellen formen und in einer heißen Pfanne mit Fett bis zur gewünschten Bräunung braten. Lecker dazu sind frische, gedünstete Champignons in Rahmsoße und Salzkartoffeln. Natürlich auch mit Erbsen und Möhren ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildrezept: Wildfrikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildrezept: Wildfrikadellen“