Eifeler Griespudding auf Rotwein-Himbeerspiegel, weiße Schokolade mit Oliven

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pudding: etwas
Milch 500 ml
Zucker 70 gr.
Zitrone 1 Stk.
Gries 60 gr.
Ei 1 Stk.
Schokolade: etwas
weiße Kuvertüre 100 gr.
Oliven schwarz 20 gr.
Rotwein-Himbeeren: etwas
Rotwein 125 ml
Zucker 100 gr.
Himbeeren 500 gr.

Zubereitung

1.Besondere Materialien und Deko: Puddingförmchen 8 Minzeblättchen Puderzucker, nach Bedarf

2.Für den Pudding die Milch mit Zucker und Zitronenschale aufkochen, den Grieß hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Dann sofort vom Herd nehmen. In eine Edelstahlschüssel umfüllen und das Eigelb zügig unterrühren. Eischnee unterheben. In Formen füllen und kalt stellen. Formen vorher ausspülen.

3.Die Kuvertüre schmelzen und mit den gehackten Oliven mischen. Dann auf Trennpapier glatt streichen und kalt werden lassen.

4.Den Rotwein zum Kochen bringen, Himbeeren und Zucker hinzufügen und ca. 5 Minuten kochen. Anschließend durch ein Sieb passieren.

5.Anrichten: Die Teller mit dem Himbeer-Soßenspiegel verzieren. Den Pudding aus der Form lösen und mittig platzieren. Die Schokolade in Stücke brechen und das Dessert damit garnieren. Mit Minze und Puderzucker leicht dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eifeler Griespudding auf Rotwein-Himbeerspiegel, weiße Schokolade mit Oliven“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eifeler Griespudding auf Rotwein-Himbeerspiegel, weiße Schokolade mit Oliven“