Geeister Kaiserschmarrn mit Beeren

45 Min mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schokolade 100 gr.
Gelatine 6 Blatt
Eigelb 140 gr.
Zucker 150 gr.
Rum 50 ml
Vanilleschoten 2 Stk.
Sahne 600 ml
Rumrosinen etwas
Waldbeeren etwas
Läuterzucker etwas
Deko: etwas
Puderzucker etwas
Waldbeeren etwas
Minze etwas

Zubereitung

1.Die Schokolade schmelzen.

2.Ein Wasserbad aufsetzen und darin die Gelatine einweichen. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Rum cremig über dem Wasserbad aufschlagen. Die Vanilleschoten längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und zusammen mit der Gelatine unter die Eigelbmasse rühren. Dann das Ganze beiseite stellen. Die Sahne nur anschlagen (nicht steif) und ebenfalls unter die Masse heben

3.Anschließend die Schokolade auf Backpapier in der Form mit einem Pinsel verteilen. Dann die Masse hineingeben, noch einige Rumrosinen hinzufügen und im Froster kühlen.

4.Die Waldbeeren mit Läuterzucker in kleine Einmachgläser füllen und 30 Minuten im Wasserbad im Ofen erhitzen.

5.Zum Anrichten den fertigen Kaiserschmarrn in kleinere Würfel schneiden und mit Puderzucker und einigen Beeren und Minze dekorieren. Die warmen Beeren dazustellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geeister Kaiserschmarrn mit Beeren“

Rezept bewerten:
4,57 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geeister Kaiserschmarrn mit Beeren“