Schokotorte Swiss Meringue mit Himbeeren (Marina Wahl)

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Biskuit:
Eier 7 Stück
Backpulver 1 TL
Kakao 15 g
Stärke 15 g
Mehl 80 g
Zucker 100 g
Meringue-Creme:
Eier 5 Stück
Salz 1 Prise
Vanillepulver 1 TL
Backkakao 2 El
Zucker 275 g
Butter weich 275 g
Fruchtkern:
Gelatine 3 Blatt
Zucker 40 gr.
Himbeeren 200 gr.
Himbeersaft 20 ml
Balsamico-Essig dunkel 20 ml
Mascarpone-Creme:
Zitronensaft 2 EL
Puderzucker 3 EL
Mascarpone 150 gr.
Magerquark 150 gr.
Deko:
Himbeerkonfitüre 4 EL
Schokolade dunkel 100 gr.
Himbeeren 500 gr.
Minzeblättchen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1126 (269)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
33,6 g
Fett
13,0 g

Zubereitung

Boden:

1.Die Eier trennen und 5 Eigelb mit 50 g Zucker cremig aufschlagen. Sieben Eiweiß mit 50 g Zucker und 2 Esslöffel Wasser steif schlagen und unter die Eigelb-Masse heben. Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver auf die Ei-Masse sieben, alles locker unterheben. Den Teig dann in eine Springform (Durchmesser: 24 cm) füllen und 40 bis 45 Minuten backen.

Meringue-Creme:

2.5 Eiweiß mit Zucker und Salz über dem Wasserbad cremig aufschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. In die Rührschüssel der Küchenmaschine umfüllen und mit 275 g Zucker steif schlagen. Nach und nach die Butter dazugeben und so lange schlagen, bis eine glatte Creme entsteht. Vanille- und Kakaopulver unterrühren.

Fruchtkern:

3.Die Gelatine zunächst einweichen. Himbeeren pürieren und mit Himbeersaft, Essig und Zucker verrühren. Die Masse in einem Topf aufkochen lassen. Die Gelatine ausdrücken und in den Himbeeren unter Rühren auflösen. In eine Silikonform (Durchmesser: 24 cm) gießen und einfrieren.

Mascarpone- Creme:

4.Mascarpone, Zitronensaft und Puderzucker aufschlagen und langsam den Quark unter die Mascarponemasse rühren.

Schokokuchen:

5.Den Biskuit zwei Mal durchschneiden. 2 Esslöffel Himbeer-Konfitüre auf den untersten Boden streichen, den Fruchtkern aus dem Gefrierfach und der Form nehmen und auf die Himbeermarmelade legen. Eine dünne Schicht Meringue-Creme darauf streichen. Den zweiten Boden darauflegen. Die Mascarponecreme auf dem Boden verteilen und mit 250 g Himbeeren belegen. Den dritten Boden auflegen 2 Esslöffel Himbeerkonfitüre darauf verteilen, danach wieder mit Meringue-Creme bestreichen. Rest der Meringue-Creme in einen Spritzbeutel füllen und zum Verzieren verwenden.

6.Mit Himbeeren, Minze-Blättchen und Schokolade dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokotorte Swiss Meringue mit Himbeeren (Marina Wahl)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokotorte Swiss Meringue mit Himbeeren (Marina Wahl)“