Dessert: Blutorangen - Prosecco Gelee

4 Std 30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gelatine weiß 5 Blatt
Orangen /Apfelsinen 6
Blutorangensaft 250 ml
Zucker 50 gr.
Prosecco Perlwein 200 ml
Joghurt mit Sahne 150 gr.
Vanillezucker 1 EL
Zitronensaft 1 EL
Minze frisch etwas

Zubereitung

1.Die Gelatine einweichen. Orangen (am besten Saft-Orangen) schälen (inkl. der weißen Haut) und die Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden. Abtropfen lassen, auf 4 Gläser verteilen, kalt stellen! Blutorangensaft mit dem Zucker verrühren und leicht erwärmen. Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und etwas abkühlen lassen. Dann mit dem Prosecco auffüllen und zu den Orangenfilets in die Gläser gießen.

2.Mit Folie abgedeckt im Kühlschrank mind. 4 Std. fest werden lassen. Vor'm Servieren den Sahnejoghurt mit Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren und auf die Gläser verteilen! Ggf. mit einem Stiel Minze dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Blutorangen - Prosecco Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Blutorangen - Prosecco Gelee“