Erdbeeren in Prosecco-Gelee

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren frisch 300 gr.
Gelatine weiß 4 Blatt
Zucker 2 EL
Prosecco 100 ml
Wasser 300 ml
Quark 250 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen
Zucker 2 EL
Mineralwasser mit Kohlensäure 1 Schuss

Zubereitung

1.Die Erdbeeren verlesen, waschen und in mundgerechte Sücke schneiden. In vier schöne Gläser aufteilen.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

3.Den Prosecco, das Wasser und den Zucker in einem Topf erwärmen.

4.Die Gelatine ausdrücken und mit in den Topf geben. Unter rühren die Gelatine auflösen. Etwas abkühlen lassen.

5.Inzwischen den Quark, Vanillezucker, Zucker und Mineralwasser verrühren.

6.Die Prosecco- Gelatine über die Erdbeeren geben und ca 3 Std. im Kühlschrank festwerden lassen.

7.Die Quarkcreme als Topping auf das Prosecco-Erdbeer-Gelee geben und evtl. mit Minzblättchen o.ä. verziehren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeeren in Prosecco-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeeren in Prosecco-Gelee“