Gallina de Chimano

2 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Suppenhuhn 1
Nackenkoteletts vom Schwein 4
Knoblauchzehen 3
Gemüsezwiebeln 2
Paprikaschote grün 1
Turmerik Kurkuma Gewürz 1 TL
Pfeffer schwarz 1 TL
Zimt 1 TL
Reis 0,25 Tasse
Butter 4 EL
Rosinen 50 gr.
Sherry cream 4 EL
Worcestersoße 2 EL
Kürbis, kleinwüchsige Sorte 1
Möhren 2
Weißkohl frisch 0,5 kleiner
Kartoffeln 3
Bohnen grün frisch 150 gr.
Maiskölbchen, Konserve 12
Salz etwas
Chili etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
20,5 g
Fett
17,0 g

Zubereitung

1.Die Koteletts in mundgerechte Stücke schneiden und in eigenem Fett in einem großen Topf anbraten. Das Huhn in kleineTeile zerlegen. Eine Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika fein würfeln und mit den Hühnerteilen, dem Kurkuma, Pfeffer, Zimt und 2 EL Butter zu dem Schweinefleisch geben und braten bis auch das Huhn eine goldbraune Farbe hat.

2.Mit 2 EL Salz bestreuen und mit 5 Tassen Wasser ablöschen. Den Reis zugeben un zugedeckt kochen bis dass das Huhn gar ist. In der Zwischenzeit das restliche Gemüse würfeln und in der restlichen Butter andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und solange köcheln lassen, bis es gar, aber noch bißfest ist.

3.Danach alles in den Hühnertopf geben, Sherry, Worcestesoße und Rosinen zugeben und mit Chili und Zucker abschmecken. Das Gericht soll einen süßlich-scharfen Geschmack haben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gallina de Chimano“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gallina de Chimano“