Geflügel: Madagassisches Hühnchen in Kokos Vanille Sauce

40 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenkeulen 3 Stk.
Kokosmilch z. Kochen 400 ml 1 Dose
Ingwer frisch 1 Stk.
Zwiebel mittelgroß 1 Stk.
Knoblauchzehe 3 Stk.
Zitronensaft 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Vanilleschote 0,5 Stk.
Chilischoten rot 2 kl.
Korianderblättchen frisch 1 EL
Salz etwas
Cayennepfeffer etwas
Oel zum Braten etwas

Zubereitung

So kam ich zu diesem Rezept

1.In einem Reisebericht über Madagaskar habe ich dieses Rezept gelesen, es gefiel mir durch die Gewürzkombination ausserordentlich gut.Das Gericht ist schnell zubereitet, es müssen keine großartigen Einkäufe getätigt werden , denn die Zutaten hat man fast alle Zuhause.Was lag da näher, als es gleich zu Testen.

2.Hühnchen in Kokosmilch mit Vanille und Ingwer “Akoho sy voanio „ ist ein traditionelles Gericht aus Madagaskar.

Vorbereitung

3.Die Hühnerschenkel am Gelenk durchtrennen, abspülen, damit keine Knochenreste am Fleisch haften , trocken tupfen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen, bis zum Anbraten in den Kühlschrank stellen

4.Den Ingwer, Knoblauch, die Zwiebeln schälen, in kleine Stücke schneiden, mit Kreuzkümmel in den Mörser gehen und alles zu einer Paste verarbeiten. Die Blätter vom Koriander ab zupfen, waschen, trocken tupfen, hacken und zur Seite stellen.

Herstellung

5.Oel in einer Pfanne erhitzen, das Hühnerfleisch scharf anbraten, die Ingwer-Knoblauch-Zwiebelpaste dazu gegeben und mit rösten. Die Kokosmilch und den Zitronensaft angießen, die Chilischoten dazu geben, alles köcheln lassen.

6.Die Vanilleschote halbieren, längs aufschneiden, das Mark heraus kratzen und mit der Schote zu der Sauce gebe.

7.Bei geschlossenem Deckel das Gericht 25 - 30 min. auf niedrigster Stufe leicht köcheln lassen.

8.Das Fleisch wird mit Hilfe einer Fleischgabel am Knochen eingestochen, wenn klarer Fleischsaft austritt ist das Gericht fertig.

9.Die Soße eventuell mit Salz und Pfeffer ab schmecken, die Vanille- und Chilischoten entfernen.

10.Die Hähnchenteil auf einen Teller legen, mit etwas Sauce beträufeln und mit gehackten Koriander bestreuen.

11.Dazu gab es Wildreis nach der Quellmethode.

12.Es ist eigentlich ein einfaches Gericht, das durch die Röstung der Gewürze und das Vanillearoma einen sehr feinen Geschmack bekommt.

13.Meine Familie war begeistert über die feine Note der Sauce und das Gericht als solches.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Madagassisches Hühnchen in Kokos Vanille Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Madagassisches Hühnchen in Kokos Vanille Sauce“