Leberwursttürmchen dazu Zucchiniröllchen und Chili-Kokos-Türmchen

Rezept: Leberwursttürmchen dazu Zucchiniröllchen und Chili-Kokos-Türmchen
2
02:00
0
416
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Leberwursttürmchen
75 Gramm
Mehl
0,5 Stück
Eiweiß
30 Gramm
Butter
1 EL
Wasser
0,25 TL
Salz
0,5 Stück
Apfel
150 Gramm
Leberwurst grob
100 Gramm
Vollkornbrot
200 Gramm
Frischkäse
25 Gramm
Crème fraîche
65 Gramm
Quark
0,5 Stück
Knoblauchzehe
1,5 EL
Kräutermischung
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Röllchen (ca. 30 Stück)
4 Stück
Zucchini
1 Prise
Salz
2 Stück
Tomaten
30 Gramm
Pinienkern
1 Bund
Petersilie
0,5 Bund
Thymian
2 EL
Öl
200 Gramm
Magerquark
100 Gramm
Butter cholesterinreduziert
1 Prise
Pfeffer
1 Schuss
Zitronensaft
2 Stück
Fladenbrote
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
06.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1122 (268)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
20,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Leberwursttürmchen dazu Zucchiniröllchen und Chili-Kokos-Türmchen

Eier im Blätterteig
BiNe S FILOTEIGRÖLLCHEN

ZUBEREITUNG
Leberwursttürmchen dazu Zucchiniröllchen und Chili-Kokos-Türmchen

1
Besondere Materialien: Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle ca. 30 Zahnstocher
2
Für die Leberwursttürmchen das Mehl, Eiweiß, Butter, 1 EL Wasser und Salz zu einem Teig verkneten, etwa 30 Minuten kalt stellen. Anschließend den Teig zwischen zwei Frischhaltefolien zu einem Rechteck von ca. 30 x 12cm ausrollen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C/ Gas Stufe 3) ca. 15 bis 20 Minuten backen.
3
Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, fein würfeln und mit 100 g Leberwurst vermischen. Teigboden mit Leberwurstcreme bestreichen und mit Vollkornbrotscheiben belegen.
4
Frischkäse, Crème fraîche und Quark verrühren. Knoblauch pellen, zerdrücken, mit Kräutern zur Käsecreme geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf das Brot streichen und kurz kalt stellen. Torte in Würfel schneiden, restliche Leberwurst in einen Spritzbeutel füllen. Würfel mit Apfelringen und Wursttupfen garnieren.
5
Für die Röllchen die Zucchini waschen, putzen, längs in dünne Scheiben schneiden und salzen. Tomaten einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und mit kaltem Wasser abschrecken. Dann enthäuten, entkernen und in Würfeln schneiden. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne oder im Ofen rösten. Petersilie und Thymian waschen und trocken schütteln.
6
Blättchen abzupfen und hacken. Zucchini mit einem Küchenpapier trocken tupfen und in Öl anbraten. Quark, Butter, Pinienkerne, Tomatenwürfel und Kräuter verrühren, salzen und pfeffern. Zucchini mit der Masse bestreichen, aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken.
7
Für die Chili-Kokos-Türmchen die Zwiebel abziehen und sehr fein hacken. Chilischote entkernen und fein hacken. Tomate vierteln, entkernen und würfeln. Margarine, Zwiebel, Tomate und Chilischote mischen und Kokosraspeln zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
8
Den Teigfladen in ca. 2,5 cm große Quadrate schneiden. Aus je 3 Stück und je 2 TL Chili-Kokosmasse Türmchen bilden.

KOMMENTARE
Leberwursttürmchen dazu Zucchiniröllchen und Chili-Kokos-Türmchen

Um das Rezept "Leberwursttürmchen dazu Zucchiniröllchen und Chili-Kokos-Türmchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung