Rouladen "Griechisch"

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderrouladen 4
Tomaten 2 gr.
Senf 4 TL
Feta 1 Stück
schwarze Oliven 12
Pepperoni 4 gr.
Rosmarin etwas
Zwiebel 1 kl.

Zubereitung

1.Rouladen ausbreiten und mit Senf bestreichen. Tomaten entkernen und in Streifen darauf verteilen. Feta in Streifen oder Würfeln ebenso. Zwiebel würfeln,. Oliven in Ringe schneiden, Pepperoni in Stücke. Auf die Rouladen verteilen. Mit Rosmarin würzen. Einrollen (wie auf den Bildern zu sehen) und fixieren (Rouladennadeln, Zahnstocher, Bindfaden).

2.Garmethoden siehe bei meinen Roladen "Klassisch" im KB. (Tipp: die Soße später mit Tomatenmark verfeinern!)

3.Auch hier gilt: je nachdem wie groß der Hunger der Esser ist - und natürlich wie groß die Rouladen sind, verdoppelt sich die Menge. Meine Rouladen haben immer ein Rohgewicht (ungefüllt) von fast 200 g... hab einen guten Metzger.... daher schaffe ich max. eine... wer aber mehr schafft sollte das miteinrechnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rouladen "Griechisch"“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rouladen "Griechisch"“