Entenbraten

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ente 1 große
Äpfel frisch Boskop 200 Gramm
Zwiebelscheiben 100 Gramm
Zwiebel gespickt 1 große
Rotwein 125 ml
Beifuß etwas
saure Sahne 125 Gramm
Weißwein etwas
Zitronensaft etwas
Salz etwas
fetten Speck etwas

Zubereitung

1.Die Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden.

2.Die fertige gewaschene Ente innen Salzen, und mit etwas Beifuß ausstreuen. Die Apfelviertel und die Zwiebelscheiben in die Ente stopfen und die Öffnung verschließen.

3.In den gewässerten Römertopf den Rotwein gießen und die gespickte Zwiebel dazulegen. Die gesalzene und gefüllte Ente mit der Brust nach unten hineinlegen. Den Römertopf schließen und in den Backofen stellen.

4.Garzeit ca. 90 - 120 Minuten bei ca. 230 Grad.

5.Die Sauce: Die Ente aus den Römertopf nehmen und warm stellen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb in einen Topf gießen. Die saure Sahne dazugeben und gut durchrühren, mit Mehl andicken. Mit den Weißwein und den Zitronensaft abschmecken.

6.Dazu reiche ich, Rotkohl und Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbraten“