Fromages des Régions de France. La tarte „Marlène“ aux renettes parfumée à l’amaretto sur un lit de pétales des roses (Marlène Charell)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kuchen etwas
Mehl 5 EL
Zucker 4 EL
Milch 3 EL
Öl 2 EL
Eier 2 Stück
Trockenhefe 3,5 Gramm
Amaretto 1 Schuss
Butter 100 Gramm
Apfel 4 Stück
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Rosenfiletmarmelade 4 TL
gezuckerte Rosenblätter 4 TL
Käseplatte etwas
Gruyère 100 Gramm
Camembert 100 Gramm
Brie 100 Gramm
Chèvre 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1662 (397)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
31,7 g
Fett
25,4 g

Zubereitung

1.Für den Kuchen das Mehl, den Zucker, die Milch, das Öl, das Ei, die Hefe und einen großen Schuss Amaretto gut mischen und in eine gebutterte Form geben. 4 große Äpfel schälen und in große Stücke schneiden, diese eng auf den Teig legen. Danach in den vorgewärmten Ofen, bei 190°C 30 Minuten backen lassen.

2.Währenddessen schmilzt man 50 g Butter in einem kleinen Topf und fügt 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanille Zucker, 1 Ei, und etwas Amaretto hinzu. Diese Flüssigkeit auf den fertig gebackenen Kuchen gießen und noch einmal 8 Minuten in den Ofen schieben.

3.Den Kuchen auf einen Teller geben, auf den Tellerrand etwas Rosenfiletmarmelade streichen, dann mit den Rosenblättern verzieren. Für die Käseplatte die Käsesorten auf einer großen Holzplatte anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fromages des Régions de France. La tarte „Marlène“ aux renettes parfumée à l’amaretto sur un lit de pétales des roses (Marlène Charell)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fromages des Régions de France. La tarte „Marlène“ aux renettes parfumée à l’amaretto sur un lit de pétales des roses (Marlène Charell)“