Gnocchi mit Zupffleisch

1 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffel gegart 180 Gramm
Mehl 100 Gramm
Kürbismousse 3 EL
Mascarpone 3 EL
Eier 1 Stk.
Zupffleisch 30 Gramm
Muskat 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
geriebene Parmesan oder Pecorino 40 Gramm

Zubereitung

ZUBEREITUNG: 1. Kartoffeln kochen und noch heiß durchdrücken. 2. Alle Zutaten (Kartoffeln noch warm) zusammen kneten. 3. Teig 10 Minuten ruhen lassen, dann zu fingerdicken Rollen formen und in kleine Stücken schneiden. 4. in FAST kochendes Salzasser ziehen lassen bis Sie an die Oberfläche aufsteigen. Gleich mit einer Kelle herausnehmen und in der Pfanne in der Soße schwenken. ...fü die SOßE: 1. Kleingeschnittene Zwiebeln, frischer Salbei und frische Chili auf Ölivenöl kurzbraten. 2. Ein Löffel Mascarpone, ein Löffel Kürbismus und Zupffleisch einfügen. 3. Falls die Soße zu trocken aussieht etwas Hühnerbrühe dazu geben. 4. Gnocchi einfügen und schwenken. 5. Beim Servieren mit geriebenen Parmesan und Zupffleisch streuen. ......für den Kürbismousse Hokkaidokürbis in Scheiben schneiden und im Ofen bei 180° für ca. 45 Minuten backen. Danach das Kürbisfleisch mit etwas Hühnerbrühe pürieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi mit Zupffleisch“

Rezept bewerten:
3,4 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi mit Zupffleisch“