Lachsforelle vom Holzkohlegrill

Rezept: Lachsforelle vom Holzkohlegrill
für Fischfans
31
für Fischfans
00:30
12
20350
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Lachsforelle ca.1,5 kg
1 Stück
Zitrone unbehandelt
1
Kräuter, quer durchs Beet
Fleur de Sel Meersalz
Pfefferkörner zerstoßen
Olivenöl nativ
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsforelle vom Holzkohlegrill

Kartoffelsalat mit Pilze

ZUBEREITUNG
Lachsforelle vom Holzkohlegrill

1
Das "Fischlein" waschen und trockentupfen.Mit einem sehr scharfen Messer "köpfen" . Nun vom Schwanzende vorsichtig an der Mittelgräte entlang filetieren . Das braucht etwas Übung! Schön vorsichtig sein! Das Messer flach halten und langsam schneiden!
2
Nun die Fischfilets (mit Haut) würzen.Zitronenabrieb,gehackte Kräuter (was das Kräuterbeet so hergibt ,bei uns z.Zt.Dill,Petersilie,Schnittlauch,Liebstöckel,Majoran,Estragon und Thymian), Fleur de sel und grob gestoßener bunter Pfeffer würzen.
3
Die Hautseite etwas mit Olivenöl einreiben ( damit es beim Grillen nicht am Fischgrillkorb kleben bleibt) .
4
Die Lachsforellenfilets werden nun mit der Haut nach aussen in den Grillkorb "eingesperrt" und auf den Grill gelegt . Ca.10 min. von jeder Seite ! Die Grillzeit hängt natürlich davon ab,wie heiss der Grill ist ! Aber wir sind ja "Profis" und haben das im Gefühl !

KOMMENTARE
Lachsforelle vom Holzkohlegrill

Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach Hammermäßig und nicht nur dieses köstliche Rezept von dir. Du kochst top. LG. Dieter
Benutzerbild von widdile
   widdile
Der würde mir jetzt auch schmecken, dafür gerne 5 Sterne LG Widdile
   S****r
Es braucht eigendlich nicht viel an Zutaten um ein schmackhaftes Fischgericht zu kredenzen. Ich finde die Idee und die Ausführung einfach köstlich... So und nun bin ich mal dran ... Hihi LG Röccö
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Bei gegrilltem Fisch aller Art halte ich gierig meinen Teller hin! Es gibt kaum was besseres...!
   kathys
Ab in sKochbuch und am WE ausprobieren,5*LG

Um das Rezept "Lachsforelle vom Holzkohlegrill" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung