Tomaten-Ingwer-Suppe mit Quarknocken

schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Knoblauchzehen 2 Stk.
Schalotte 2 Stk.
Orange frisch 1 Stk.
Sushi Ingwer eingelegt 2 EL
Tomaten Konserve 300 g
Crème double 3 EL
Zucker braun Rohzucker 1 EL
Arganöl 5 EL
Sesam 100 g
Pflanzenöl zum Rösten etwas
Quark Halbfettstufe 200 g
Hühnerei Eigelb 2 Stk.
Mehl 75 g
Baharat 1 Prise
Pfefferminze 1
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr

Zubereitung

1.Quark und Eigelbe verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soviel Mehl untermengen, bis der Teig gut anzieht. Mit Baharat und gehackter Minze abschmecken. Mit zwei Esslöffeln Nocken formen und in heißes Salzwasser geben.

2.Knoblauch und in Scheiben geschnittene Schalotten in Öl anrösten. Zum Suppenansatz den Abrieb einer halben Orange und den gehackten eingelegten Ingwer geben, dann zusammen mit den Dosentomaten pürieren.

3.Die Crème double hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker abschmecken.

4.Suppe in tiefe Teller einfüllen, je drei Nocken hineinlegen und mit Arganöl beträufeln und je einem Teelöffel Sesam bestreuen, noch ein wenig Orangenschale darüber raspeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Ingwer-Suppe mit Quarknocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Ingwer-Suppe mit Quarknocken“