Sesam Tuna auf Chili-Gurkensalat

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch Steak 4 Stk.
Kingprawns 8 Stk.
Reiswein 100 ml
Zucker 1 EL
Chili rot 0,5 Stk.
Chili grün 0,5 Stk.
Gurken 2 Stk.
Wasabipaste 3 TL
Sesam geröstet 4 EL
Sesamöl 3 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Pinienkerne 4 EL
Lauch 4 Stk.
Koriander frisch 1 Msp
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1896 (453)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
40,7 g

Zubereitung

1.Für den Gurkensalat den Reiswein erhitzen, den Zucker darin auflösen und die Chilischoten unterrühren. Dann abkühlen lassen. Die Gurken schälen, entkernen, in feine Streifen schneiden und mit der 1/2 des abgekühlten Reisweinsugo mischen.

2.Den Tunfisch würzen und von beiden Seiten je 1 Minute in Sesamöl scharf anbraten. Dann mit Wasabi-Paste bestreichen und im gerösteten Sesam wälzen.

3.Anrichten: Den Gurkensalat auf die Teller verteilen und jeweils 2 warme King Prawns dazusetzen. Den Tunfisch halbieren, neben den Salat setzen und das übrige Dressing darum geben. Mit Pinienkernen, Lauchstreifen und Koriander garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Sesam Tuna auf Chili-Gurkensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sesam Tuna auf Chili-Gurkensalat“