Gurkensalat süss-sauer

Rezept: Gurkensalat süss-sauer
Gurkensalat asiatisch !
28
Gurkensalat asiatisch !
3
35678
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Salatgurke
2 TL
Ingwer fein gehackt
1 TL
Sesamöl
2 EL
Zucker
2 EL
heller Reisessig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
49,9 g
Fett
10,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gurkensalat süss-sauer

Sushi

ZUBEREITUNG
Gurkensalat süss-sauer

Gurkensalat
1
Salatgurke der Länge nach halbieren, jede Hälfte in Scheiben schneiden oder in Gemüseblütenscheiben *) und in einer Mischung aus Ingwer und Sesamöl 10-15 Minuten marinieren. Zucker und Essig in einer Schüssel verrühren, bis sich der Zucker auflöst. Die Gurkenscheiben auf eine Servierplatte legen, mit dem Zucker-Essig-Dressing gleichmäßig übergießen und gut vermengen. Den Gurkensalat mindestes 30 Minuten kalt gestellt durchziehen lassen. Den Gurkensalat kann man zu Fleisch- und Fischgerichten servieren.
Tipp
2
Am besten eine dunkelgrüne Salatgurke verwenden, da die hellgrünen zuviel Wasser enthalten und zu wenig Geschmack aufweisen. Der so angemachte Gurkensalat ist sehr bekömmlich ! *) Mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge, eine Neuheit.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Gurkensalat süss-sauer

   K****1
Ein sehr feiner Salat. Knackig, erfrischen und gesund. LG Kleopatra1
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
Ja so einen Gemüsedblütenschaber habe ich auch ...der ist super und was man damit alles machen kann...aber zu deinem Salat der sieht ja köstlich aus...5* gebe ich dir dafür gerne...glg Astrid
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Stell ich mir wirklich sehr lecker vor mit dem Ingwer und dem feinen Sesamöl, werde ich mal ausprobieren. 5 Sternchen gibt es jetzt schon. LG Andrea

Um das Rezept "Gurkensalat süss-sauer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung