Saushi

1 Std 30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
luftgetrockneter Schinken dünn geschnitten 100 g
Rotkrautsalat: etwas
Rotkraut = Rotkohl 150 g
Orange - nur den Saft 1
Apfelessig 10 ml
Walnussöl 40 ml
Weißkrautsalat: etwas
Weißkraut = Weißkohl 150 g
Apfelessig 10 ml
Walnussöl 40 ml
weitere Zutaten: etwas
Salz etwas
Zucker etwas
Kümmel etwas
Piment gemalen oder auch Neugewürz genannt etwas

Zubereitung

1.Rotkraut in möglichst feine Streifen schneiden und für 30 Minuten in kaltes Wasser legen. Tipp: Kraut gut abtropfen lassen, so bleibt die Farbe schön erhalten.

2.Aus Orangensaft, Essig, Öl, Salz, Zucker, Kümmel und Neugewürz eine Marinade mixen und über dem Kraut verteilen. Kraut fest andrücken und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

3.Weißkraut fein schneiden, salzen und nach 15 Minuten ausdrücken. Mit Apfelessig, Walnussöl, Kümmel und Zucker marinieren. 1 Stunde ziehen lassen.

4.Schinkenscheiben mit Rotkraut- oder Weißkrautsalat belegen, zu festen Röllchen wickeln und mit einem scharfen Messer in der Mitte durchschneiden! Röllen aufgestellt und mit der Schnittfläche nach oben anrichten

5.Tipp: "Saushi" passen gut zu einem Aperitif oder als kleine Happen zwischendurch. Sie können auch eine Vorspeise mit rohen Gemüsesticks und Dipping - Saucen ergänzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saushi“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saushi“