Lachsfilet mit Kräuterdip

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fürs Lachsfilet
Lachsfilet a ca. 160 Gramm 2
Kräuter mediterran 1 Kleiner Bund
Zitone 1
Zitronensaft 4 EL
Fischgewürz 2 TL
Kräuterbutter etwas
Kresse (Gartenkresse) etwas
Olivenöl etwas
Der Kräuterdip
Crème fraîche mit Kräutern 1 Becher
Remoulade 3 EL
8 Kräutermisvhung TK 1 Päckchen
Pfeffer aus der Mühle weiß Salz etwas
Knoblauchpulver etwas

Zubereitung

Der Fisch

1.Zitrone in Scheiben schneiden und eine Auflaufform damit auslegen. Lachsfilet auf die Zitonen legen mit Zitronensaft beträufeln und mit Fischgewürz bestreuen. Olivenöl darüberträufel und das ganze mit den Kräutern belegen.Kräuterbutterflocken aufsetzen. In den vorgeheizte Ofen geben und bei 180 Grad ca. 20 Minuten garen.

2.Den Fisch aus dem Ofen nehmen. Die Kräuter entfernen und das Filet auf Tellern und mit Kresse bestreuen anrichten. Beilage und Dip zugeben und sofort servieren.

Für den Dip

3.Remoulade und Creme fraiche gut miteinander verrühren. Die Kräuter vorsichtig unterheben und alles mit Pfeffer, Salz und Knoblauchpulver herzhaft abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit Kräuterdip“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit Kräuterdip“