Souflaki mit Krautsalat

Rezept: Souflaki mit Krautsalat
Essen wie im Urlaub
15
Essen wie im Urlaub
00:32
3
1057
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 Gramm
Weißkraut
600 Gramm
Schweineschnitzel
2 EL
Paprika edelsüß
1 Stk.
Zitronen unbehandelt die Schale
1 Blatt
Lorbeerblatt
1 Stk.
Knoblauchzehe
4 Stiele
Majoran
Peffer,Salz und Kümmel
3 El
Essig
4 El
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1938 (463)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
45,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Souflaki mit Krautsalat

ZUBEREITUNG
Souflaki mit Krautsalat

1
Weißkohl vierteln und quer in feine Streifen schneiden. Mit Salz und 3 EL Öl beräufeln und kräftig durchkneten. Essig, Pfeffer und Kümmel zufügen und 2 Std. ziehen lassen.
2
Majoran abzupfen und mit Knobi, Lorbeer und Zitronenschale fein hacken. Mit dem restlichen Öl und Paprika mischen. Schnitzel würfeln und auf Spieße stecken. Mit der Marinade beträufeln und 2 Std. kühl marinieren lassen.
3
Dann die Spieße bei mittlerer Hitze ca. 10 min. braten. Krautsalat nochmals abschmecken und mit den Spießen und Zitronenspalten garniert servieren.

KOMMENTARE
Souflaki mit Krautsalat

Benutzerbild von Suseltrudel
   Suseltrudel
Lecker. 5 Sterne LG Susanne
Benutzerbild von biene62
   biene62
lecker schmecker, da kanns nur 6* dafür geben. lg
Benutzerbild von koch40
   koch40
Mensch Frank du kochst wie ich ! Klasse 5* für dich L.G. wilma

Um das Rezept "Souflaki mit Krautsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung