Krautsalat

1 Tag leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Spitzkohl 1
grüne Paprika 1
Zwiebeln 2
Zucker 4 cl
Salz 2 EL
Weißweinessig 12 cl
Öl 4 cl
Pfeffer etwas
Mineralwasser mit Kohlensäure 1 Flasche

Zubereitung

1.Den Spitzkohl putzen, viertel und den Strunk entfernen, die Paprika waschen und die Zwiebeln schälen und halbieren. Alles nacheinander mit der Küchenmaschine oder einem scharfen Messer in 2 mm dicke Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.

2.Jeweils einen TL Zucker und Salz sowie 4 cl Weißweinessig in die Schüssel geben und das Kohl-Gemisch etwa 10 Minuten mit den Händen kneten, bis sich eine milchige Flüssigkeit bildet.

3.Den Rest vom Zucker, Salz und den restlichen 8 cl Essig mit dem Öl und Pfeffer vermengen und gut miteinander verrühren, bis sich der Zucker gut gelöst hat. Das Dressing über das Kraut-Gemisch geben und gut durchmengen. Dann langsam das Mineralwasser darüber geben, da es sonst zu stark sprudelt.

4.Den Kraut-Dressing-Mix mit einem Teller in die Schüssel drücken und beschweren, z.B. mit Konservendosen. Die Schüssel samt Teller und Konserven in den Kühlschrank geben und einen Tag durchziehen lassen.

5.Am nächsten Tag die Flüssigkeit abgießen und genießen :)

6.Der Krautsalat passt perfekt zu Gegrilltem und Kartoffelsalat. Er hält sich gekühlt etwa eine Woche.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautsalat“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautsalat“