Kartoffel-Pilz-Ragout

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Champignons 500 g
Paprikaschote rot 1 Stk.
Lauchzwiebeln frisch 3 Stk.
Leberkäse 400 g
Butter 4 EL
Mehl 2 EL
Gemüsebrühe 375 ml
Sahne 125 g
Milch 250 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Petersilie gehackt etwas
Spritzbeutel etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und ca. 25 min. kochen. Mit Milch, Muskat, 2 El Butter und Salz zu Püree zubereiten.

2.Paprika, Pilze und Lauchzwiebeln putzen bzw. waschen. Paprika und Leberkäse würfeln und die Champignons in Scheiben schneiden. Lauchzwiebel in kleine Ringe schneiden. Die restliche Butter in einer hohen Pfanne schmelzen und die Champignons darin ca. 5 min. braten. Den Leberkäse und die Paprika zufügen und weitere 5 min. braten.

3.Mit Mehl bestäuben, die Brühe und die Sahne unter Rühren zugießen und aufkochen lassen. Die Lauchzwiebeln unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Das Kartoffelpüree in den Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle füllen und als Rand in eine Auflaufform spritzen. Das Ragout in die Mitte füllen und im Backofen bei 175° C ca. 20 min. backen. Wenn das Pü etwas braun wird, herausnehmen. Die Petersilie hacken und darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Pilz-Ragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Pilz-Ragout“