Mango-Avocado-Mozzarella-Pizza

Rezept: Mango-Avocado-Mozzarella-Pizza
6
00:30
0
3615
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
0,5 Tasse
Milch
0,5 Tasse
Olivenöl
0,5 Tasse
Wasser
1 EL
Schweineschmalz/-fett
1 Prise
Salz
400 g
Mehl
1,5 EL
Olivenöl
350 g
Mango in kleinen Scheiben
200 g
Büffelmozzarella in kleinen Stücken
Salz
Pfeffer
0,5 Bund
Koriander
Für die Guacamole:
1
Chili groß grün
2
Avocados à 250 g
4 EL
Limettensaft frisch gepresst
3 EL
Sahne sauer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1578 (377)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
44,0 g
Fett
19,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mango-Avocado-Mozzarella-Pizza

ZUBEREITUNG
Mango-Avocado-Mozzarella-Pizza

1
Die Zutaten für den Teig in einer Schüssel gut verkneten.
2
Für die Guacamole die Avocados halbieren, den Stein herausnehmen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Das Fruchtfleisch mit dem Limettensaft und der klein geschnittenen Chili glatt pürieren und mit der sauren Sahne verrühren.
3
Den Teig nun zu zwei Pizzen auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit dem Olivenöl bestreichen. Dann im vorgeheizten Ofen bei 220 °C etwa 15 Minuten backen.
4
Die Guacamole auf den gebackenen Pizzaböden verteilen. Mango und Mozzarella darauf geben. 2 Minuten bei Oberhitze in den heißen Ofen geben damit der Käse etwas schmilzt. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Koriander bestreut servieren.

KOMMENTARE
Mango-Avocado-Mozzarella-Pizza

Um das Rezept "Mango-Avocado-Mozzarella-Pizza" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung