Calzone Schinken, Mozzarella und Ricotta

1 Std 1 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
-------- HEFETEIG
Frischhefe oder 1 Tüte Trockenhefe 0,5 Würfel
Zucker 1 TL
warmes Wasser 75 ml
Mehl 250 g
Olivenöl 2 EL
Salz 0,5 TL
warmes Wasser 75 ml
-------- FÜLLUNG
Tomaten 150 g
Knoblauchzehen 2 Stück
weicher Ricotta 200 g
ersatzweise Schafskäse etwas
und Scheibenkäse etwas
Mozzarella 1 Kugel
Gekochter Schinken ca. 60 g 2 Scheiben
frischer oderr getrockneter Oregano 1 TL
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die HEFE mit ZUCKER und 75ml lauwarmes WASSER verrühren. Das MEHL in eine Schüssel geben, in die MItte eine Mulde drücken und die HEFE hineingießen, mit Mehl bestäuben. Abgedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Dann mit dem SALZ, ÖL und dem WASSER zu einem elastischen Teig verkneten. ABGEDECKT an enem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

2.Den Backofen auf 225°C (Umluft 200°C) vorheizen. Die TOMATEN waschen und klein würfeln. Den KNOBLAUCH pressen und mit den TOMATEN, SALZ, PFEFFER und OREGANO vermischen.

3.SCHINKEN und MOZZARELLA würfeln.

4.Teig in zwei Portionen teilen und rund dünn ausrollen. Jeweils eine Hälfte mit RICOTTA bestreichen und ca. einen cm Tegrand TROCKEN und frei lassen (zum Zudrücken). Mit TOMATEN, SCHINKEN und MOZZARELLA belegen. Mit SALZ und PFEFFER würzen. Die freie Teighälfte darüber klappen und die Teigränder gut andrücken.

5.Im OFEN etwa 15 Minuten backen. Man kann natürlich auch alle anderen Pizzabelege als Calzone füllen. ^^ Guten Appetitt! Man

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Calzone Schinken, Mozzarella und Ricotta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Calzone Schinken, Mozzarella und Ricotta“