FOCACCIA - LUNA PIENA

leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pizzateigzubereitung wie Rezept im KB für 2 Backbleche 1
getrocknete Tomaten in Öl 1 Glas
Mozzarella 300 gr
Basilikumblätter etwas
Knoblauchpulver etwas
Salz und Pfeffer etwas
Rosmarinzweige 2
Olivenöl kalt gepresst etwas

Zubereitung

1.Pizzateig für 2 Backbleche zubereiten. Wenn man möchte kann man 1 EL Olivenöl zusätzlich hineintun, die Wassermenge dann leicht verringern. Pizzateig halbieren, erste Hälfte dünn ausrollen, und auf das Backblech legen. Mozzarella würfeln.

2.Mit dem Öl der getrockneten Tomaten den Teig einpinseln. Mit getrockneten Tomaten, Basilikumblättern und Mozzarellastückchen belegen. Mit Knoblauchpulver bestreuen und leicht salzen. (Pulver lässt sich hier viel besser verteilen, wie frischer Knoblauch). Die zweite Teighälfte dünn ausrollen und auf darauf legen. Ränder andrücken.

3.Den obersten Teigboden wiederum mit dem Öl der Tomaten einpinseln, dann mit der Gabel gleichmässig einstechen. Rosmarin waschen, Blätter abzupfen, auf der Foccaccia verteilen. Mit etwas grobem Salz bestreuen. In den Ofen bei etwa 190° etwa 15 Minuten backen.

4.Noch etwas Olivenöl darauf tröpfeln, ein paar Minuten weiterbacken, herausnehmen und servieren. Passt gut zu Salaten, kann auch kalt genossen werden. In kleine Vierecke geschnitten zum Aperitif, warm oder kalt, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „FOCACCIA - LUNA PIENA“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FOCACCIA - LUNA PIENA“