Focaccia

1 Std 25 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
lauwarmes Wasser 140 ml
Trockenhefe 7 g
Zucker 1,5 EL
Salz 1 Teelöffel (gehäuft)
Olivenöl 40 g
Weizenmehl Type 550 250 g
Belag
Oregano od. Rosmarin 2 Prisen
Getrocknete Tomaten in Oregano Öl 6 Stk.
Oliven schwarz entkernt 6 Stk.
Oliven Grün entkernt 5 Stk.
grobes Meersalz 1 Prise
Marinade als Topping
Olivenöl extra vergine 1 EL
Wasser 1 EL
Knoblauchzehe, geschält , gewürfelt 1 Stk.
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Das lauwarme Wasser mit Hefe Zucker und 2 Esslöffel von Mehl vermengen und abgedeckt 10 Minuten gehen lassen. Dann mit dem Mehl, Olivenöl und Salz vermischen und langsam verkneten. Den Teig ca für 10 Minuten mit der Küchenmaschine auf mittlerer Stufe kneten . Nun den Teig zu einer Kugel formen und mit Olivenöl bestreichen und in einer mit Folie abgedeckten Schüssel für ca 30 Minuten bei 30° C aufgehen lassen, bis es das doppelte an Volumen erlangt hat.

2.In der Zwischenzeit die Marinade mit Olivenöl, Wasser , Salz und klein gewürfelten Knoblauch herstellen und reservieren. Tomaten halbieren, oder vierteln, je nach Größe und die Oliven in Scheiben schneiden.

3.Den Teig auf ein, mit eingeöltes Backpapier ausgelegtes, Backblech mit den Händen ausbreiten. Mit den Fingern den Teig, mit etwas Abstand zueinander, leicht eindrücken und mit Oliven Tomaten, Oregano belegen . Mit der gewürzten Öl Wasser Marinade leicht bepinseln und dann noch alles grob salzen . Nochmals mit Folie abdecken und weitere ca 30 Minuten gehen lassen .

4.Backofen auf 210 Grad Celsius Heißluft aufheizen und dann aber nur bei 180 Grad Celsius für ca 20 bis 30 Minuten backen .

5.Guten Appetit!!! Bom apetite!!! Buon appetito!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Focaccia“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Focaccia“