Katzenzungen (Löffelbiskuits)

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hühnerei Eigelb 4 Stk.
Hühnerei 1 Stk.
Puderzucker 50 g
Vanillezucker 1 EL
Hühnerei Eiweiß 4 Stk.
Salz 1 Prise
Zucker 70 g
Mehl 75 g
Stärke 50 g

Zubereitung

1.Eigelb und Ei mit dem Puderzucker dicklich cremig schlagen. Das geht am besten in der Kitchen Aid aber auch mit dem Handrührer. Vanillezucker unterrühren.

2.Eiweiß mit dem Salz und Zucker zu einem festen Schnee aufschlagen und unter die Eimasse heben. Dann Mehl und Speisestärke auf die Eier sieben und mit einem Spachtel unterheben.

3.Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle 12 geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Mit dem restlichen Zucker betreuen und im 160 °C heißen Ofen 8 bis 10 Minuten backen. Dann herausnehmen und abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Katzenzungen (Löffelbiskuits)“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Katzenzungen (Löffelbiskuits)“